Contecta bei Bayerns Besten Arbeitgebern unter den TOP 10

Die Contecta ist auch beim Bayernwettbewerb 2020 von Great Place to Work® als einer der besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden. In der Größenklasse 10 bis 49 Mitarbeiter schaffte es die Augsburger Immobilienverwaltung sogar unter die TOP 10 und wurde gelobt für „ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Beschäftigten zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Mitarbeitenden mit dem Unternehmen und für einen starken Teamgeist“.

In diesem Jahr hatte das internationale Beratungsunternehmen die bisher größte Zahl an Unternehmen motivieren können, an dem Wettbewerb teilzunehmen: Im Bayernwettbewerb hatten sich insgesamt 216 Unternehmen an der anonymen Mitarbeiterbefragung und dem Kulturaudit beteiligt. Kriterien sind unter anderem die Qualität der Zusammenarbeit, die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten aber auch die Vergütung und die Work-Life-Balance. Gestern wurden die 67 Unternehmen bekannt gegeben, die ausgezeichnet wurden und in Augsburg war der Jubel groß, dass es die Contecta in ihrer Größenklasse unter die besten 10 Unternehmen geschafft hat!

Die Mitarbeiter verfolgten die Bekanntgabe der Platzierungen online über Videoschaltung und jubeln über Kurznachrichten. Geschäftsführer Thomas Hüttl ist begeistert: „Schon auf Deutschlandebene haben wir im Vergleich zur letzten Teilnahme bereits ordentlich zugelegt aber das Bayernergebnis toppt das sogar noch! Gerade jetzt, wo durch die Corona-Krise das Arbeiten deutlich erschwert ist, freut es mich, dass wir auf ein exzellentes Team und eine außergewöhnliche Motivation zählen können!“

In der Tat hatte die Mitarbeiter-Befragung traumhafte Ergebnisse in Themenbereichen ergeben, die das Betriebsklima und die Identifikation mit den Unternehmenszielen betreffen – zum Teil um mehr als 50% über dem Durchschnitt der restlichen befragten Unternehmen. Bei der Frage nach der Beteiligung der Mitarbeiter an den Unternehmensentscheidungen etwa lag das Ergebnis der Contecta mit 100% um 61% über dem Marktdurchschnitt aller anderen befragten Firmen. Nach diesen Kriterien fragt auch die Bilanzierung der "Gemeinwohlökonomie" (GWÖ), einem anspruchsvollen Analyseraster, dem sich die Contecta inzwischen ebenfalls unterzieht.

Beim gestrigen Strategietag ging es dann gleich um die konkrete Frage, wie sich das Team in Themen wie Glaubwürdigkeit, Respekt und Teamgeist kontinuierlich weiterentwickeln und dabei alle Kollegen mitnehmen kann.

Great Place to Work® ist ein international tätiges Forschungs- und Beratungsnetzwerk. Es unterstützt Unternehmen in rund 50 Ländern weltweit bei der Gestaltung einer attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitsplatzkultur. Die Auszeichnungen „Beste Arbeitgeber“ mit Platzierungen und entsprechend überregionaler, regionaler und branchenspezifischer Rankings werden jährlich vergeben und stellen damit regelmäßig sehr gute Arbeitgeber der Öffentlichkeit vor.